Hauptseite

Der KLUB LOGISCHER DENKER ist ein Wiener Gesellschaftsverein und eine einzigartige Wiener Institution: seit 50 Jahren finden jeden Mittwoch Vortragsabende mit anschließender Diskussion statt.

Der Name klingt elitär, ist es aber nicht, denn logisches Denken ist Voraussetzung für den sogenannten Hausverstand und steht somit jedermann zur Verfügung.

Die Mitglieder und Gäste kommen auch tatsächlich aus allen Bildungs- und Gesellschaftsschichten; sie alle vereint unbegrenzter Wissensdurst und die Freude am Diskurs. Entsprechend vielfältig ist auch das Vortragsprogramm: Die Themen umfassen alle Bereiche der Wissenschaft, Kultur, Religion, Politik (außer Tagespolitik), Wirtschaft und Journalistik, aber auch aus dem Berufs- bzw. Alltagsleben (näheres auf dieser Webseite unter „Programm“).

Der KLD bietet die Chance, Gleichgesinnte zu treffen und die Möglichkeit, von Dingen zu hören, an die man weder im Leben noch im Traum jemals gedacht hat.

Im Diskussionsteil erhalten praktisch alle, die wollen, die Möglichkeit sich zu Wort zu melden. Sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema ist durchaus erwünscht, aber immer unter Beachtung des Anstands und der persönlichen Würde der Vortragenden und der übrigen Diskussionsteilnehmer.

Und da im Vereinslokal (Café Westend) auch während der Veranstaltung Essen und Trinken möglich ist, wird eine Klubatmosphäre geschaffen, in der nach dem offiziellen Teil persönliche Kontakte geschlossen und vertieft werden können.

Jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr

Wir wünschen weiterhin viel Vergnügen!