Aktuelles Programm

DATUM Vortragende/r TITEL / THEMA NR.
10.04 Botschafter Dr. Michael BREISKY Hier irrt der “Homo Deus” 2123
17.04 Dr. Bernd KLEIN Ein Unternehmerleben – Hidden Champion 2124
24.04 DSA Marlies MATEJKA Von der Kunst des Zuhörens 2125
08.05 Dr. Fritz LANGE Der Schwarzenbergische Schwemmkanal 2126
15.05 Prof. DI Dr.Jürgen STOCKMAR Vision und Illusion der Elektrofahrzeuge 2127
22.05 Dr. Edgard HAIDER 1919 – die Republik nimmt Formen an 2128

19.00 h im Cafe Westend, Mariahilferstraße 128

10. April 2019 – Botschafter Dr. Michael BREISKY

Hier irrt der “Homo Deus”

In seinem Bestseller Buch „Homo Deus“ stellt Yuval Harari Hypothesen darüber auf, was mit uns und unserem Planeten passieren wird, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen. Botschafter a.D. Dr. Michael Breisky setzt sich mit diesen Zukunftsvisionen kritisch und begründet auseinander und legt uns dar, warum es so nicht sein wird.

17.April 2019 – Dr. Bernd Klein

Ein Unternehmerleben – Hidden Champion

Unser Vortragender ist Geschäftsführer eines Betriebes, der, ohne in der breiten Öffentlichkeit bekannt zu sein, anerkannter Weltmarktführer in seiner Branche, Zulieferer von Hitech-Medizin, Energiewirtschaft und Raumfahrt, und auch Vorzeigebild österreichischen Unternehmertums ist. Geschichten und Anekdoten einer 40jährigen Erfolgsstory.

 

24. April 2019 – BSA Marlies MATEJKA

Von der Kunst des Zuhörens

„Die Natur hat uns nur einen Mund, aber zwei Ohren gegeben, was darauf hindeutet, dass wir weniger sprechen und mehr zuhören sollten.“ (Zenon von Elea, 490-430 v.Chr.) Von Erfahrungen und Erfolgen der Telefonseelsorge erzählt Marlies Matejka, Leiterin dieser Organisation.

8..Mai 2019 – Dr. Fritz LANGE

Der Schwarzenbergische Schwemmkanal

Geschichten und Bilder von Bau, Betrieb und vom verschwundenen Leben am Schwarzenbergischen Schwemmkanal, der vor mehr als 220 Jahren die Versorgung Wiens mit Brennholz sicherte. Ein Bauwerk, das bis in die Anfänge des 20. Jh. wirtschaftliche Bedeutung hatte.

15. Mai 2019 – Prof. hc DI Dr Jürgen STOCKMAR

Vision und Illusion des Elektrofahrzeugs

Die ökologischen und ökonomischen Nachteile des heutigen Elektroantriebs anhand von Fakten, sowie zukünftig notwendige Maßnahmen zur positiven Gestaltung dieser Antriebsvariante.

 

Wir freuen und auf Ihr Kommen!